Wunnen am Kordall

Publié le

Das Wohnungswesen in Luxemburg hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Steigende Bevölkerungszahlen und Wohnungsmangel lassen Grundstückpreise und Mieten auf ein unhaltbares Niveau steigen. déi gréng wollen erschwinglichen, umweltfreundlichen Wohnraum schaffen, indem sie sich für mehr Bauland und Wohnungen in öffentlicher Hand und die Nutzung von leerstehendem Wohnraum einsetzen. Alternative Wohnkonzepte, wie Wohnkooperativen, Wohngemeinschaften und intergenerationelles Wohnen sollen in Zukunft vermehrt gefördert werden.